Monatsarchiv: Januar 2014

Waschbär mit Brille

Ich brauche dringend neue Klamotten. Da ich eine natürliche Scheu vor vollen Innenstädten und „Einkaufmoolz“ a la Centro habe: Nur online. Bein Durchklicken der verschiedenen Kataloge überkommt mich eine leichte Übelkeit (es kann nicht an den  Medis liegen, ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aaargh!, Allgemein, Alltag!, Wühltisch! | 7 Kommentare

Barbara Schulte

„Der Personalstreit im Klinikum Essen an der Hufelandstraße dauert an. Das Landgericht Essen erklärte jetzt die Kündigung der früheren kaufmännischen Direktorin Barbara Schulte im Mai 2013  für unwirksam. 160 000 Euro soll das Klinikum zahlen, was einem halben Jahresgehalt entspricht.“ Nur mal kurz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aaargh!, Allgemein, Alltag!, Klinikkram! | 11 Kommentare

Verarscht

Von der EU und unseren Politikern wurde großspurig verkündet, dass die Privatisierung von Wasser vom Tisch sei. Fast zwei Millionen EU-Bürger haben in einer von den europäischen Gewerkschaften organisierten Bürgerinitiative mit ihren Unterschriften dafür gesorgt, dass diese EU-Pläne vorerst gestoppt wurden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aaargh!, Allgemein, Alltag!, Wühltisch! | 5 Kommentare

Wie spät ist es?

Wie bereits erwähnt, verliere ich pro Tag zwei IQ Punkte und kann mich über solche Videos endlos kringelig lachen.  Via Ginge, thx!

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag!, Best of british | 3 Kommentare

Machmallauter – Edward Sharpe & The Magnetic Zeros – Home

Hilfe, ich stehe auf amerikanische Western Whistle Musik. Was ist nur mit mir passiert??

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag!, Wühltisch! | Kommentar hinterlassen

Echt jetzt

Ärzte als Patienten. Soll ja nichts Schlimmeres geben. Abgesehen von Lehrern. Wenn ich könnte, würde ich mich selbst operieren. Echt jetzt. Am ersten Tag im Krankenhaus muss ich eine diagnostische Rundreise starten, EKG, Röntgen, NLG/EMG, CT. Als ich vor dem EKG … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aaargh!, Allgemein, Alltag!, Klinikkram! | 11 Kommentare

Langeweile

Langeweile, erzwungenes krankheitsbedingtes Nichtstun, lerne ich gerade kennen. Es gibt verschiedene Phasen: Phase 1: Schlafen, Wecker morgens wieder ausgestellt, den ich mir tapfer am Vorabend gestellt habe (von wegen Tagesstruktur und so). Ich habe ein schlechtes Gewissen, alle Autos vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aaargh!, Allgemein, Alltag!, Wühltisch! | 20 Kommentare