7 Kommentare zu „Machmallauter – Blondie – One way or another“

      1. On behalf of the British people, I apologise for the existence of One Direction. 😦

  1. Witzigerweise gibt es ein niederländisches „One way or another “ ,komponiert von einem gewissen Ton Scherpenzeel,der mich auf meinem Endexamen 1998 begleitete.Seine Gruppe Kayak stand nach 19 Jahren kurz vor der Wiedervereinigung.Im Link rechts ist das Original zu hören, an den Drums Max Werner,den ich jährlich versuche zu besuchen…vielleicht kennt ihr noch „Rain in May“,galt ja auch als Phil Collins -Plagiat…apropos Plagiat: Links im Link die fürchterliche Rap-Version, Edward Reekers („So schmeckt der Sommer) als Mickey Mouse…
    http://www.whosampled.com/sample/150193/Phil-Da-Agony-Promises-Kayak-One-Way-or-Another/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s