Save Canarias!

Wer die kanarischen Inseln so liebt,  wie ich den endlosen Strand von Fuerteventura:

Die spanische Regierung hat im März 2012 den Start von Erdölbohrungen im Atlantik in unmittelbarer Nähe, sprich 10 km vor den kanarischen Inseln genehmigt.  Die Bohrungen können bis  5.000 Meter Tiefe hinunterreichen. 

Wer weiter im blauen Atlantik surfen und schwimmen will:

Bitte die Online Petition unterschreiben und teilen. Danke. Save Canarias!

Interessanterweise haben auch amerikanische Universitäten auf mögliche Gefahren der Öl Bohrungen hingewiesen. Wahrscheinlich damit keine Konkurrenz zu Ami Öl entsteht…

Thx Ano!