Englisch – Deutsch

In einer britisch-deutschen Beziehung kann man einiges über Kommunikationsstile lernen.  Die Briten  sind  sehr höflich (es sei denn sie liegen besoffen und krebsrot in Magaluf am Strand). Direkte Kritik ist nicht gerade ihre Stärke. Sie würden nie um etwas bitten.

Was die Briten sagen und was sie meinen:  Ein feiner Unterschied.

  • I hear what you say: Ich höre es, werde aber nie damit einverstanden sein.
  • That´s not bad: Es ist schrecklich, erwähne  es nie nie wieder.
  • I would suggest, …: Mach es, sofort!
  • Very interesting:  Absoluter Nonsense!
  • I´m sure it´s my fault: Es ist dein Fehler, nicht meiner!
  • I almost agree: Was hast du für schwachsinnige Ideen?
  • You´re welcome: Besuch mich bitte nie!
  • You must come to dinner: Komm zum Essen, ich werde nicht da sein!

Via David, thx!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Alltag!, Best of british, Wühltisch! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Englisch – Deutsch

  1. David schreibt:

    I am not entirely convinced that this is true. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s