Machmallauter – Dropkick Murphys – The Dirty Glass – Live on Lansdowne

Ja, geht doch! Amerikanische Iren, die keinen seltsamen Stepptanz vorführen sondern laute Musik machen. Danke schön.  Ich zieh mein grünes T-Shirt an. 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Alltag! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Machmallauter – Dropkick Murphys – The Dirty Glass – Live on Lansdowne

    • labaera schreibt:

      Ja. Die kommen nach Köln…..

      • Ano schreibt:

        Da gab es aber einen Chor, der die Felder noch besser gesungen hat. EM 2012: Irland liegt in der 87. Minute 4:0 gegen Spanien zurück und die irischen Fans singen lautstark.
        Grandios.
        Ich fand die Iren schon immer gut, nachdem ich mit einem Rish-Pub-Besitzer Squash gespielt habe, aber 2012 hat selbst mich beeindruckt.

        (Ich weiß nicht, ob das so richtig eingebettet ist, daher hier noch einmal der Direktlink.)

      • Ano schreibt:

        Also der Rish-Pub-Besitzer war kein Riksha-Pub-Besitzer sondern ein Irish-Pub-Besitzer (lag nicht am Kilkenny) 🙂 und das Video taucht nun leider 2x auf.

      • labaera schreibt:

        Nee ist klar, kein Bier, kein Whiskey…Rischka pub meintest Du bestimmt… 🙂

  1. labaera schreibt:

    Jaaa, mein Lieblingslied. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s