Reihenhaus Essen-Steele

Nunistessoweit.  Mein Haus steht in Immoscout drin. Gepflegtes Reihenhaus in Essen-Steele zur Miete. Seltsames Gefühl. Kloßgefühl.

Drei gute interessante Jahre in Essen-Steele. Viel gestrichen, renoviert, gestritten, geliebt, geheult, verlassen, gearbeitet, gepflanzt,gefeiert, gelacht.

Ich werde die große Linde vor meinem Schlafzimmerfenster, die dicke schwarze angstlose Katze von nebenan vermissen. Den blühenden Ginster werden ich 2013 nicht mehr sehen, auch die grünen Tannenspitzen nicht mehr. Jan von nebenan, den furchtlosen Skateborder und Baumkletterer und Max, seinen kleinen Bruder werde ich vermissen. Ich werde nicht mehr auf der Treppe vor der Haustür mit meiner Kaffeetasse in der Hand sitzen können.

Den verdammten Löwenzahn werde ich bestimmt nicht vermissen. ;-). Und auch den grenzüberschreitenden Bernie nicht, der meinen Müll kontrolliert und meine Hortensie mal eben so geschnitten hat.

Dafür freue ich mich auf bodentiefe Fenster, nicht mehr mein Auto im Winter freizuschaufeln, Rosen im Garten, Neubeginn, Kopffreigefühl.

Los geht´s.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Alltag! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s