Können Sie das?

Mein Assistenzwelpe beschwert sich.  Viele Patienten fragen ihn, wenn er Blut abnimmt, Viggos legt etc.: “ Ja, können Sie das denn auch????“ Nebenbei, irgendwie kann ich sie verstehen, der Welpe sieht aus wie 14 Jahre. Dazu kommt dann ein misstrauisches Starren, wenn er ein Pflaster abzieht.

Reaktionen, die ihm auf der Zunge liegen, aber den Mund nicht verlassen:

„Nein, aber ich tu’s trotzdem…“

„Ja, ich habe einmal zugeguckt.“

 „Wenn Sie nachher noch zwei Füße haben, habe ich alles richtig gemacht…“

„Das kommt drauf an. Sind Sie denn privat versichert?“

„Die Freundin Ihres Mannes hat 30.000 geboten, wenn ich’s nicht kann. Was bieten Sie?“

*irres Lachen und Skalpellschwingen, während aus dem Nachbarzimmer erst Geschrei und dann ein ersterbendes Röcheln zu hören ist*

Und mein lieber Welpe….Sei froh, dass du ein Mann bist. Jeder Pflegehelfer, der kaum geradeaus laufen kann,  wird von den Patienten als „Herr Doktor“ tituliert. Ich bin seit zwanzig Jahren immer noch „die Schwester“.  🙂

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Klinikkram! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Können Sie das?

  1. Frau Meyer schreibt:

    Und wieder habe ich Nadja Tiller als Hypochonderin in der „Schwarzwald Klinik“ vor Augen. 🙂
    Wann gibst du endlich „Den einzig wahren Arzt-Roman“ in Serie raus?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s