Redezeit

Ja, Arzt ist ein kommunikativer Beruf, Reden und Zuhören ist wichtig. Aber wichtiger ist es, Patienten zu behandeln.

Ehemann einer Privatpatientin:

Ruft mich um 8 Uhr an: „Wie geht es meiner Frau?“ (nebenbei, die Frau ist fit und hat ein Telefon neben dem Bett). Endloser Ping Pong Dialog, Dauer 12 Minuten.

Ruft um 10 Uhr an: “ Wieso ist meine Frau noch nicht im OP?“ (Es soll ein Demerskatheter entfernt werden, nichts dramatisches). Dauer 6 Minuten.

Ruft um 12 Uhr: „Wieso ist sie noch im Aufwachraum?“ Dauer 5 Minuten

Ruft um 14 Uhr bei der Sekretärin an. Will jetzt endlich mal Auskunft haben und einen richtigen (Chef) Arzt sprechen (ich mache den Beruf ja erst seit 22 Jahren). Dauer 10 Minuten.

Ruft um 15 Uhr an. Will wissen, wieso es so lange gedauert, den Katheter zu entfernen. Dauer 5 Minuten.

Ich kann es Dir sagen, wieso es so lange gedauert hat.

Weil wir ewig am Telefon hängen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Klinikkram! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s