Pädagogisch wertvoll

Limburg

Bild | Dieser Beitrag wurde unter Aaargh!, Allgemein, Alltag! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Pädagogisch wertvoll

  1. ausgesucht schreibt:

    … vermutlich aber am Ende viel teurer als ausgepreist 👿

  2. Urs Wiehager-Dietz schreibt:

    Als Lehrer sag ich im Musikunterricht: „Ja, nicht jedermanns Sache ,aber…“ und wenn mich die SuS kennen, antworten sie gelangweilt: „Pädagogisch wertvoll!“

  3. germanginge schreibt:

    Tolles Bild!!!

    Matthaeus 5:5
    Selig sind die Sanftmütigen; denn sie werden das Erdreich besitzen.

  4. Ano schreibt:

    Ich weiß nur nicht, warum ich bei dem Namen immer an folgende Kombination denken muss:

    Tebartz van Elster

    Bis ich in Wikipedia nachgesehen habe:

    Die Elster (Pica pica) … Aufgrund ihres charakteristischen schwarz-weißen Gefieders mit den auffallend langen Schwanzfedern ist sie auch für den vogelkundlichen Laien unverwechselbar.

    In der germanischen Mythologie war die Elster sowohl Götterbote als auch der Vogel der Todesgöttin Hel, so dass sie in Europa den Ruf des Unheilsboten bekam. Als „diebische“ Elster war sie auch im Mittelalter als Hexentier und Galgenvogel unbeliebt.

  5. labaera schreibt:

    Lange Schwanzfedern….. hehehee 🙂

  6. Ano schreibt:

    Kann ich jetzt selber nicht bestätigen.
    Aber es steht ja so in Wikipedia 😉

  7. evilmichi schreibt:

    Hat dies auf Michis Blog. rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s