Wunsch

Eine Frage, die uns am häufigsten im Krankenhaus gestellt wird, ist nicht: “ Frau Doktor, wie werde ich wieder gesund?“ oder „Muß ich jetzt sterben?“

Nein, es ist: „Haben Sie mal ein Obstmesser? „.  Oder auch im wirhabenunsimmerschongekannt  Stil “ Habt Ihr mal ein Obstmesser?“.

Liebe Kunden, wozu brauchen Sie immer ein Obstmesser? Die besten Vitamine und Ballaststoffe stecken unter und in der Schale, weiß man ja.  Und soviel Vitamin C steckt in Orangen auch wieder nicht.

Gefolgt wird der Messerwunsch auch gerne von natürlich ohne  Guten Tag und Bitte: „Wo sind hier die Vasen?“.

Messer sind im Krankenhaus nicht so ganz ungefährlich. Delirante Patienten haben schon mal nachts Ihren friedlich schlummernden Bettnachbar mit einem klitzekleinen  Pittermesser in winzige Scheibchen schneiden wollen.

Und auch zierliche  Vasen wurden dazu benutzt, sie dem schnarchendem Zimmergenossen über den Schädel zu ziehen.

Also, Vorsicht, wenn Sie den Wunsch nach Messer oder Vase äußern: Er könnte in Erfüllung gehen…