(Noch)

So, der erste Arbeitstag nach den Feiertagen ist vorbei. Noch halten meine guten Vorsätze.
Noch habe ich nicht gehupt (der eine Holländer auf der A3 zählt nicht) und bin recht brav Auto gefahren (finde ich jedenfalls.) Sogar auf der rechten Spur (aber das war eher ein Versehen).
Noch habe ich nur ruhige Musik gehört (die Toten Hosen habe ich leise gestellt).
Noch habe ich gestern gesunde Sachen gegessen (zwei zehn Veilchenlakritze und die eine kleine Orangenpraline zählen nicht). Heute gibt es in der Cafeteria Barbecuesteak mit Kartoffelschiffchen mit 630 kcal (ich bin heute viel gelaufen und habe morgens nur eine Orange gegessen, da kann ich mir das noch erlauben, findichdoch).
Noch ist mein Schreibtisch aufgeräumt. Mein Auto sieht auch noch passabel aus.
Noch trinke ich Wasser. „Quellbrunn Medium“ steht auf meinem Schreibtisch. Gestern habe ich die Flasche sogar zur Hälfte ausgetrunken. Das eine Glas Sekt gestern abend nach dem ersten Arbeitstag zählt nicht (ich habe es nämlich mit geschlossenen Augen getrunken, das gilt dann wie gar nicht getrunken).
Ich habe sogar heute morgen den grummeligen Chirurgen gegrüßt, noch…;-)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu (Noch)

  1. David schreibt:

    Mmmmmmmmmmm, Sekt. Yum. Prost! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s