Kellnermassage

So ein erster Urlaubstag muß natürlich standesgemäß eingeläutet werden. Und was macht FrauLaBaera? Shoppen shoppen oder shoppen (auch wenn ich dieses Wort hasse…). Ein paar T-Shirts für den Strand (manhatjanichtsimKleiderschrank), Lippenstift, himmlisch. Dazu sind wir ins RRZ, ein großes Einkaufzentrum in Mülheim, gefahren.
Nette Verkäuferinnen, sogar Schminken „für umsonst“ war mit drin, reduzierte Shirts, Parkplatz in der ersten Reihe, was will man mehr.
Einkaufen macht Hunger! Wir setzten uns in eines der zahlreichen Cafes. Im Dolce vita waren fünf Tische besetzt, vier Kellner, die miteinander kommunizierten, sprich quaschten und uns geflissentlich übersahen. Die eine Kellnerin verpaßte ihrem Kollgen sogar noch eine Nackenmassage, ehrlich, ischschwör!!
Gut, dann ab ins Café Forum, auch hier mindestens sechs Kellner, die uns ignorierten. Haben wir einen Harry Potter Tarnumhang um??
Das dritte, La Gondola war es dann endlich, Eiskaffee und Cappuccino, lecker und zügig serviert. Dann noch lange Gespräche über Gott und die Welt und ein dutzend Strandbücher gekauft, draußen blauer Himmel und sonnenblumengelbeSonne so kann der Urlaub losgehen!
Foto von Gedankensprudler, thx!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s