These people fucked me over

Ich las gerade einen ausführlichen Bericht über Carol Bartz. Sie war die ehemalige Yahoo Chefin. Bartz wurde per Telefon  gefeuert. Der Verwaltungschef Bostock  hatte ihr telefonisch ein von Anwälten vorbereitetes Kündigungsschreiben vorgelesen. Bartz reagierte daraufhin mit „Warum hast du nicht die Eier, es mir selbst zu sagen?“ Dann habe sie gesagt: „Ich hab’s kapiert.“ Und: „Ich dachte, du hättest mehr Klasse!“ Anscheinend nicht…

Und zum Schluß bilanziert sie öffentlich:  „These people fucked me over.“

Genau liebe Carol, leider gibt es keine Trennungskultur mehr.  Da wird feige per SMS Schluß gemacht, da wird nach langjähriger Beziehung einfach gegangen und nach ein paar Tagen eine Trennungsmail geschickt. In  Ägypten besteht die rechtliche  Möglichkeit, sich per SMS scheiden zu lassen. Sei froh, dass Du wenigestens angerufen wurdest!

Viele „Menschen“ haben leider keine Eier, dies face to face zu machen. Vielleicht ist Deine Entschädigung von sieben Millionen Euro Dir ein kleines Trostpflaster, aber manchmal hilft auch das nicht. Kopf hoch, es wird schnell besser werden!
Thx to Süddeutsche!

Bild von Fotopedia und Dr.EOS thx!

Dieser Beitrag wurde unter Aaargh!, Allgemein, Alltag! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s