Bitte unterschreibt

weil man mit Wasser nicht handeln darf!

Die Wasserversorgung gehört nicht in private Hände. Die EU hat mal wieder eine tolle Idee: Die Wasserversorgung soll privatisiert werden. Ausländische und inländische Investoren stehen schon „Gewehr bei Fuß“, um – natürlich zum Wohle der Bevölkerung – einzusteigen. Und natürlich soll der Wasserpreis dadurch sinken.

Die Bürgerinitiave „right2water“ braucht 1.000.000 Stimmen in 7 europäischen Ländern, um die EU dazu zu bewegen, es sich doch noch mal anders zu überlegen.
                                                          
Bitte hilf mit! Nimm dir die Zeit und gehe auf die Seite und unterschreibe!

 

 
Diese Seite ist häufig überlastet, versucht es bitte trotzdem immer wieder-es geht um einen sehr elementaren Eingriff in die Menschenrechte!
 
Ich habe auch schon unterschrieben.
Dieser Beitrag wurde unter Aaargh!, Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Bitte unterschreibt

  1. David schreibt:

    Hmmmmmmm, ich habe nichts dagegen, dass Wasser in privaten Händen sei. Seit fast 25 Jahren ist britisches Wasser privat, und die Qualitaet ist viel besser geworden. In England und Wales gibt es einen „Regulator“ um Preise und Qualität zu kontrollieren. Ausserdem ist Strom in privaten Händen – meisten deutschen – von RWE und Eon.

    Mrs Thatch is verantwortlich dafür. 😉

  2. Anon schreibt:

    Dazu dann mal die Meinung des Nestle Konzernchef Peter Brabeck,(sagt alles: nur Konzerne können Menschenrechte sichern):

  3. Anon schreibt:

    Mal eine andere Frage, die ich mir schon früher gestellt habe, Bei dem heutigen Abmahnwahn zum Geldtaschenfüllen,
    Kannst du Leserbeiträge ändern oder löschen ?

    Wenn ich mal was schreibe, bei dem sich herausstellt, dass es von jemandem pekuniär ausgenutzt werden könnte oder wenn du Befürchtungen hast, dass etwas kommen könnte. Ich will deinen Blog ja nicht torpedieren.
    Du kannst auch per Mail antworten, ist derzeit wieder freigeschaltet.

  4. Appelschnut schreibt:

    Danke an Anon! Habe den youtube-Beitrag angesehen und sofort an alle meine Bekannten/Verwandten/Freunde weitergeschickt. Hoffe, dass die 1 Mio Stimmen erreicht werden. Es ist unglaublich und macht sprachlos, womit gehandelt wird.

  5. Anon schreibt:

    Hier noch eine gute Darstellung auf Telepolis (man muss ja nicht alle Kommentare lesen 🙂 )

    http://www.heise.de/tp/artikel/38/38427/1.html

    zum Weiterversenden

  6. Anon schreibt:

    @ Appelschnut

    So ist es richtig. Was die Piraten leider nicht schaffen, müssen wir umsetzen.

    Die meisten Politiker haben (zum Glück) noch gar nicht verstanden, was man in einer Demokratie mit dem Internet, Smartphones etc. alles an Demokratie erreichen kann.

  7. Anon schreibt:

    Die erste Million ist geschafft. Jetzt soll die nächste folgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s